Conside Manerium

» Hab' immer ein Auge auf die Dinge, die im Verborgenem liegen..
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Bin nicht da
Fr Okt 02, 2015 4:52 pm von Aryn

» Zimmer 103
Sa Sep 26, 2015 3:24 pm von Claire

» Zimmer 004
Fr Sep 25, 2015 6:33 am von Aryn

» Der Brunnen
Do Sep 24, 2015 7:09 pm von Claire

» Der Musikraum
Do Sep 24, 2015 6:44 pm von Claire

» Zimmer 003
Mi Sep 02, 2015 9:34 pm von Kyle

»  Der Teich
Mi Sep 02, 2015 8:50 pm von Evan

» Der Spielplatz
Mo Aug 31, 2015 7:30 pm von Kiara

»  Die Mensa
Mo Aug 31, 2015 2:02 pm von Evan

Die Zeit
Die Zeit


Uhrzeit: Es ist 20:30 Uhr
Wochentag: Es ist Samstag
Jahreszeit: Es ist Sommer
Wetter: Die Sonne versinkt am Horizont

Teilen | 
 

 Der Musikraum

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Der Musikraum   Fr Jun 20, 2014 10:06 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist ein Raum, in dem man die verschiedensten Musikinstrumente finden kann. Man kann entweder hier spielen oder man kann sich eines ausborgen, das dann aber einem Betreuer Bescheid sagen.
Hier findet man ein Schlagzeug, einen Flügel, ein Piano, verschiedene Gitarren und auch noch anderes.
Unter anderem sind auch Mikrofone zur Verfügung gestellt.
Man braucht sich keine Sorgen um die Lautstärke zu machen, es ist der Keller, schön eingerichtet und schallgedämmt, der steht den Kindern ganz für die Musik zur Verfügung.

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forum-aktiv.com

AutorNachricht
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Der Musikraum   So März 22, 2015 1:33 am

Lukas von Steinbach

Als er geendet hatte, sah er ihr in die Augen und lächelte, als sie ihm ein Kompliment machte. Ihm waren ihre glänzenden Augen nicht entgangen, dennoch sagte er nichts dazu. Er versetzte sich selbst in die Situation und würde sich wünschen, nicht angesprochen zu werden und deswegen Tat er es auch nicht.

"Ich habe meine Lieder lange niemandem mehr vorgespielt. Um es genau zu nehmen bist du die erste, die meine Lieder hört.", sagte er mit einem unsicherem Lächeln. Es war die Wahrheit, die er sprach. Seine Eltern hatten sich nie für seine Musik interessiert, vor seinen Freunden wollte er nicht für die Schnulzen ausgelacht werden und Eine Freundin hatte er nie.

Gedankenverloren Strich er über eines der Notenblätter vor ihm. Es war ein besonderes Lied, es war anders, als die anderen, es war lebendig und hatte einen besonderen Hintergrund. er schob es unter die anderen und versuchte den rötlichen Schimmer in seinem Gesicht mit einem selbstbewusstem Lächeln zu überdecken, was ihm mäßig gelang.

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forum-aktiv.com
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Mo März 30, 2015 12:15 pm

Bella

Sie lächelte ihn dumpf an, wischte sich nochmal über die Augen und war ehrlich gesagt ziemlich froh, dass sie heute mal kein Makeup trug -- sonst sähe sie jetzt ziemlich verschmiert aus.

Es bedeutete ihr fiel, dass er gestand noch nie jemanden seine Lieder vorgespielt zu haben. Und sie wünschte wirklich sie könnte dasselbe behaupten. Aber Ian musste ihr ja unbedingt folgen. Seufzend tat sie den Gedanken ab und richtete ihr Aufmerksamkeit wieder Lukas zu.

Gerade sah sie, wie er ein Lied unter den anderen Notenblättern versteckte und wie er tatsächlich errötete. Aber er wollte wohl nicht, dass jemand dieses Lied hörte.
Doch die Neugier war größer und schnell klaute sie sich das versteckte Notenblatt und sprang auf: ,,Was haben wir denn da? Einen geheimen Song?", fragte sie frech und schaute Lukas kurz an, dann sah sie auf die Noten und den Text, ging währenddessen durch den Musikraum.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Di März 31, 2015 8:29 pm

Lukas von Steinbach

Als sie mir meine Notenblätter wegnahm realisierte ich erstmal nicht, was sie getan hatte. Ich könnte also nicht reagieren. Erst als sie mir frech zulächelte sah ich den Zettel in ihrer Hand und warf ihr einen entsetzten Blick zu, bevor meine Augen genauso frech zu blitzen begannen wie ihre und ich sprang auf um meine Noten zurück zu erobern.

Mit ein paar schnellen Schritten war ich bei ihr und versuchte nach dem Blatt zu greifen. Es war ein Lied, das ich vor Jahren einmal geschrieben hatte. Es war eines meiner ersten Lieder und es war für ein Mädchen. Ja, es war ein Liebeslied und ich schämte mich dafür. Ich verstand im Nachhinein betrachtet nicht einmal, wieso ich es geschrieben hatte. Es war eine kurze Schwärmerei gewesen und im Lied kam auch kein Name vor, aber dennoch sollte Bella es nicht in die Finger bekommen. Es war kindisch und er war überhaupt nicht der Typ für Liebeslieder.

Er bekam die Noten allerdings nicht zu fassen und begann dann zu grinsen. Er legte von hinten seine Arme um ihren Bauch und hob sie hoch. Es war nicht schwierig, sie war wirklich nicht schwer und schwach war Lukas nun auch nicht. Es würde schwer für sie werden wieder runter zu kommen. "Wenn du runter willst, musst du mir die Noten geben.", meinte er lachend.

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer


Zuletzt von Claire am So Apr 19, 2015 1:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forum-aktiv.com
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Sa Apr 11, 2015 6:46 pm

Bella

Sie sah, dass er schockiert darüber war, dass sie die Noten des Liedes hatte. Aber sie verstand es nicht, dass bisschen was sie gelesen hatte war wunderschön und so anders, als all die anderen Lieder, die er geschrieben hatte. Genauso anders wie ihre Lieder.
Dass es sich in dem Lied um ein Mädchen ging, wusste sie. Jedoch wusste sie nicht, ob er es aus Verliebtheit geschrieben hatte, oder einfach nur so. Aber es ging sie ja schließlich auch nichts an, oder?

Gerade, als sie am lesen war, kam er und wollte sich den Zettel schnappen, jedoch wich sie zur Seite aus. Bevor sie überhaupt hätte reagieren können, legte er seine Hände um ihren Bauch und hob sie hoch.
Ein 'Huch' entwich ihr und die Rothaarige brauchte ein wenig, um zu begreifen, dass er sie gerade hoch gehoben hatte.
,,Was tust du da?", rief sie lachend und hielt ich an seinen Armen fest, aus Angst er könnte sie fallen lassen.
,,Du weißt, dass ich dein Lied genauso gut auch hier oben lesen kann, oder?", fragte sie frech, traute sich aber nicht auf die Noten zu schauen, denn dann müsste sie seine Arme loslassen.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Der Musikraum   So Apr 19, 2015 1:24 pm

Lukas von Steinbach

Sie hielt sich an seinen Armen fest und lachte. Lukas grinste nur, dachte aber gar nicht daran sie wieder los zu lassen. Sie meinte zwar sie könnte die Noten auch da oben lesen, aber dennoch hielt sie sich lieber weiter an ihm fest. "Tust du aber nicht.", konterte er deswegen und lachte. Doch sie schien immer noch keine Anstalten zu machen, die Noten wieder loszulassen.

"Wenn du die Noten nicht endlich her gibst, schrecke ich nicht davor zurück dich einfach zu kitzeln.", meinte Lukas lachend. Er würde die Noten schon irgendwie wieder bekommen. Alles könnte sie noch nicht gelesen haben, auch wenn er vermutete, dass sie schon erfasst hatte, um was es in dem Lied ging. Wie er schon gesagt hatte, es war anders...

Er hatte sich nur ein einziges Mal an einem Liebeslied versucht und genau das hielt Bella gerade in den Händen. Von allen Liedern, war es das, was ihm am peinlichsten war. Zu dem Lied gab es auch eine tolle, oder eher weniger tolle Geschichte, die das Stück noch ein bisschen mehr ins Lächerliche zog, als es ohnehin schon war. "Rück jetzt die Noten raus, Bella, sonst setzte ich meine Drohung um." In seiner Stimme klang ein Lachen mit und seine Augen blitzten frech.

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forum-aktiv.com
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Do Mai 07, 2015 3:06 pm

Bella

Es war nicht so, dass sie Höhenangst hatte, aber dennoch fiel es ihr schwer in zu denken, wenn ihre Füße nicht den Boden berührten. Allerdings musste sie so lachen, dass sie nicht daran denken konnte, dass sie gerade in der Luft hing.

,,Das würdest du nicht tun!", lachte sie und klammerte sich an seine Arme. Sie verstand nicht, warum er so einen Aufstand wegen den Noten machte, verstand sie nicht. Es war wahnsinnig gut, was er geschrieben hatte. Und sie wusste, dass es ein Liebeslied war. Warum er es geschrieben hatte, wollte sie nicht wissen, denn es ging sie nichts ein. Paradox, wenn man bedachte, dass die Noten sie eigentlich auch nichts angingen, sie diese aber trotzdem genommen hatte. Wie auch immer.

Erst als er dann meinte, er würde seine Warnung auch wahr machen, gab sie nach: ,,Okay, lass mich runter und du bekommst deine kostbaren Noten.", grummelte sie und hielt sich etwas fester an seinen Armen fest.
,,Du bist ein Spielverderber, Lukas.", grinste sie frech.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Der Musikraum   So Mai 10, 2015 12:42 pm

Lukas von Steinbach

"Und wie ich das tun würde." Sie hielt sich immer noch an seinen Armen fest. Sie klammerte sich förmlich an mich. Vorsichtig machte er langsam Anstalten sie zu kitzeln, doch dann meinte sie, dass Lukas seine Noten bekommen würde, wenn er sie runter lassen würde. Eine Weile lang überlegte er, ob er sie jetzt wirklich runter lassen sollte. Irgendwie gefiel ihm diese Situation, auch wenn er nicht ganz sagen konnte wieso, aber er mochte Bella. Sie war irgendwie anders, als die Mädchen, die er bis jetzt getroffen hatte. Es machte Spaß mit ihr, er verbrachte gerne seine Zeit mit ihr. Und die Stimmung war locker, sie hatten die gleichen Interessen und ihre Art gefiel ihm.

Mit einem leichten Kopfschütteln riss er sich selbst aus den Gedanken. "Na endlich.", meinte er dann lachend und machte Anstalten Bella hinunter zu lassen. Als sie jedoch am Boden stand, kitzelte er sie doch durch und lachte. "Als kleine Strafe für das Noten wegnehmen." Lachend nahm er ihr die Noten aus den Fingern und grinste sie an. "Zu gütig von dir. Er zwinkerte ihr frech zu. Dann verstaute er die Noten wieder sicher zwischen seinen Sachen.

Als er die Gitarre erneut in die Hand nahm und begann ein paar Akkorde zu spielen kam ihm eine Idee. Vielleicht war es eine richtig dumme Idee, aber Lukas fand dennoch Gefallen daran. Leicht lehnte er sich zurück und grinste Bella an. Es war so ein ich-habe-eine-Idee-Grinsen. "Was hältst du davon, wenn...", begann er, machte dann jedoch eine Pause um sie noch eine Weile anzugrinsen und sie neugierig zu machen. "Wenn wir gemeinsam etwas schreiben. Ein Duett"

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forum-aktiv.com
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Mo Mai 11, 2015 6:09 pm

Bella

Kurz nachdem er ihre Hoffnungen zerschmettert hatte, sie würde doch nicht gekitzelt werden, fing er dann auch schon an und sie lachte los: ,,Bitte, hör auf!", flehte sie, wenn man unter dem Lachen auch nicht viel verstand.
Aber als sie ihm dann zu sicherte, er würde seine Noten bekommen hörte er auf. Zum Glück. Und dann ließ er sie auch schon runter.
Erleichtert atmete sie auf und schaute ihn an. Es war lustig mit ihm und sie hätte nicht geglaubt, dass sie hier, im Heim, so viel Spaß haben würde. Doch da hatte sie sich getäuscht.

,,Ich bin halt nett und hebe nicht einfach irgendwelche Mädchen hoch, die sich nicht wehren können.", konterte sie auf seine frechen Worte, dass sie gütig sei indem sie ihm die Noten wieder gab.
,,Das", sie deutete auf die Noten, die er gerade wieder verstaute; ,,war übrigens verdammt gut. Und nur das zählt. Es muss dir nicht peinlich sein, wenn du ein Liebeslied schreibst, für jemanden der dir mal etwas bedeutet hatte."

Sie verstummte, als Bella sein Grinsen bemerkte. Was hatte er vor? Skeptisch zog sie eine Augenbraue hoch - das konnte doch nichts werden.
Erst als er seinen Vorschlag erklärte, wurde sie neugierig. Dass könnte toll werden.
,,Hast du denn schon Ideen?", fragte sie ihn, ehrlich interessiert.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle

avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Punkte : 223
Anmeldedatum : 04.06.14
Alter : 19
Ort : irgendwo da hinten

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Sa Mai 16, 2015 1:17 pm





Robin






» Robin hatte die ganze Zeit über mit der Gitarre gespielt und leise vor sich hingesummt. Er wollte die anderen beiden Kinder nicht stören, de offensichtlich sehr glücklich zusammen waren. Sie wirkten so vertraut. Wie er mit seiner Schwester Shira. Doch die beiden sahen aus, als wäre sie ein glückliches Pärchen. Er freute sich auf eine gewissen Weise, auf eine andere Weise beneidete er die beiden jedoch auch. Er hatte nur seine Schwester und mehr nicht.
Ich werde mal zu ihr gehen. , beschloss Robin und stellte vorsichtig und leise die Gitarre wieder weg und ging dann leise aus dem Musikraum. Erst jetzt war ihm aufgefallen, dass es bereits abends war und er schon längst hätte auf seinem Zimmer sein sollen. Doch er wollte seine Schwester noch einmal sehen. Wollte sehen, ob sie hier glücklich war und ob sie zurecht kam. Also machte er sich auf den Weg in die Schlafräume und hoffte, dass er dort seine Schwester wiedersehen würde.  «


ist im Musikraum / geht zum Zimmer 003




© Evan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Der Musikraum   So Jun 07, 2015 3:57 pm

Lukas von Steinbach

Ihr Lachen, als er Bella kitzelte, klang so ehrlich und hell, es gefiel ihm und er musste sich dazu zwingen aufzuhören, weil er sie eigentlich gerne lachen hörte.

"Du würdest die Mädchen nicht mal hochheben können.", ärgerte Lukas sie und grinste frech. Kurz darauf meinte sie, das, was er geschrieben hat, sei verdammt gut und es müsste ihm nicht peinlich sein. Er sah sie zweifelnd an, lächelte dann aber. "Danke."

Sie war die erste, die seine ganzen Lieder las und es freute ihn, dass sie ihr gefielen. Seine Eltern hatten ihm verboten Musik zu machen, nachdem er ihnen eine Werke gezeigt hatte. Sie meinten, die Musik würde ihn zu sehr von der Schule ablenken und sie wären schuld an den schlechten Noten.

Was sie zu seiner Duett-Idee sagte, klang interessiert und er grinste siegessicher. Es war zwar eine Spontanste gewesen aber dennoch gefiel ihm der Gedanke. "Ideen? Noch nicht wirklich, aber zuerst sollten wir mal klären, was für eine Art Lied es denn werden soll." Er sah sie fragend an und klopfte nachdenklich einen Rhythmus mit den Fingern auf der Gitarre.

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forum-aktiv.com
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Mi Aug 26, 2015 12:09 pm





B E L L A






» Ihr Grinsen wurde breiter, als er sich bei ihr bedankte. Sie wusste, dass er ihr nicht glaubte, jetzt jedenfalls noch nicht. Jedoch konnte die Rothaarige sich vorstellen, dass es für einen jungen Mann schon peinlich war, wenn man ein Liebeslied schrieb und dieses dann auch noch unfreiwillig gelesen wurde.

Sie streckte ihm die Zunge raus, als er meinte sie würde auch kein Mädchen hochkriegen. Ja gut, wo er Recht hatte.
,,Hey, es geht hier ums Prinzip, selbst wenn ich es könnte, würde ich es nicht machen.", ihr Blick traf seinen und ihre Augen blitzen frech auf.

Wenn sie ehrlich war, spürte sie immer noch seine Hände an ihren Hüften, obwohl sie es mit aller Macht unterdrückte. Sie war noch keinem Jungen nah gekommen und das was sie hier gemacht haben, auch wenn es nur alberne Spielereien waren... trotzdem war das eine Nähe, die sie nicht kannte. Weder von ihrem Vater noch von ihrer Mutter.
Egal, daran sollte sie jetzt nicht denken.

Sein Grinsen war so sicher, dass sie sich das Lachen verkneifen musste, aber er hatte Recht... seine Idee gefiel ihr und ihm anscheinend auch.
Aber weder er, noch sie hatten eine Idee wie sie das Ganze angehen sollten.
Beide waren gut darin, Lieder zu schreiben die ihren Schmerz ausdrücken, darüber könnte man auch ein Duett schreiben... aber würde das passen?
Ein nachdenkliches 'Hmmmmm' erklang aus ihrem Mund und sie setzte sich im Schneidersitz auf den Boden, schaute nachdenklich auf seine Schuhe. «

bei Lukas




© Evan

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Der Musikraum   Do Sep 24, 2015 6:44 pm

Lukas von Steinbach
Der Blonde klopfte weiterhin einen langsamen Rhythmus auf der Gitarre und beobachtete währenddessen Bella, die sich im Schneidersitz vor ihn auf den Boden setzte. Nachdenklich ließ er seinen Blick auf ihr ruhen und schmunzelte leicht. "Also auf meinen Schuhen wird der Text nicht geschrieben stehen.", grinste er und konnte kurz Blickkontakt mit ihr aufbauen.
Ihre rehbraunen Augen heben sich von ihrem hellen Hautton und den roten Haaren ab. Wenn in ihrem Blick keine Arroganz oder Unfreundlichkeit lag, war sie viel schöner als sowieso schon. Wenn ihre braunen Augen frech aufblitzten oder sie ihn nur amüsiert ansah, wurde ihm warm. Er brach den Blickkontakt ab, weil er sonst nur noch weiter in Gedanken versinken würde und das wollte er so gut es ging vermeiden.
Sanft lächelte er. "Hmmmm.", summte er vor sich hin, während er einige Akkorde auf der Gitarre spielte. "And when you think it's over, and when you think she's gone...", begann er leise und wurde mit jedem Wort lauter. Er wandte seinen Blick vom Boden und der Gitarre zu Bella und grinste leicht, als er ihrem Blick begegnete.

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forum-aktiv.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Musikraum   

Nach oben Nach unten
 
Der Musikraum
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Raum O3 - Musikraum der AG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Conside Manerium :: Der Schlosskomplex-
Gehe zu: