Conside Manerium

» Hab' immer ein Auge auf die Dinge, die im Verborgenem liegen..
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Bin nicht da
Fr Okt 02, 2015 4:52 pm von Aryn

» Zimmer 103
Sa Sep 26, 2015 3:24 pm von Claire

» Zimmer 004
Fr Sep 25, 2015 6:33 am von Aryn

» Der Brunnen
Do Sep 24, 2015 7:09 pm von Claire

» Der Musikraum
Do Sep 24, 2015 6:44 pm von Claire

» Zimmer 003
Mi Sep 02, 2015 9:34 pm von Kyle

»  Der Teich
Mi Sep 02, 2015 8:50 pm von Evan

» Der Spielplatz
Mo Aug 31, 2015 7:30 pm von Kiara

»  Die Mensa
Mo Aug 31, 2015 2:02 pm von Evan

Die Zeit
Die Zeit


Uhrzeit: Es ist 20:30 Uhr
Wochentag: Es ist Samstag
Jahreszeit: Es ist Sommer
Wetter: Die Sonne versinkt am Horizont

Teilen | 
 

 Vjeko Smirnow - Kind

Nach unten 
AutorNachricht
Salomo

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Punkte : 23
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Vjeko Smirnow - Kind   Sa Jun 21, 2014 5:12 pm



Allgemeines

Username
Salomo
Charaktername
Vjeko Smirnow
Alter
16
Geburtstag
Dezember.  24
Geschlecht
Männlich
Rang
Kind


Aussehen


Augenfarbe
Helles Blau (zumindest rechts)
Haarfarbe
Schwarz
Größe:
Groß genug
Hautfarbe
Gebräunt
Besonderes
Narbe über dem Linken Auge

Allgemeines Aussehen
Sein aussehen , tja er ist groß und Athletisch gebaut, man würde ihn wohl eher für n Sportfanatiker halten aber unterschätzen sollte man den Russen nicht. Hmm das zum Körperbau,  weiter im Text. Der Russe hat dunkles schwarzes Haar, seine Mutter betitelte es oft als Teer oder Rabengefieder so dunkel war und ist es. Die Augen oder zumindest das rechte sind in einem Hellblauen Ton gehalten, das linke zwar mit einer Schicht weiß belagert wie er es nennt, aber bitte.  Vom Kleidungsstil ist er eher lässig,  ne einfache Jeans oder Jogginghose, dazu n Hemd, Tshirt, what ever und fertig . Auf seinem rechten Unterarm prangt eine große Tattoowierung, drei mal dürft ihr raten, ein Rabe dessen rechte Klaue einen Augapfel hält. Lustig nicht wahr ?

Charakter

Allgemeiner Charakter
Ein Ruhiger aber sehr warmherziger Charakter, zudem sehr freundlich, natürlich hatt er manchmal Tage an dennen er miesgelaunt ist und man sich von ihm fernhalten sollte, aber eigentlich ist er ein Typ der es gerne hat wenn Menschen um ihn herum sind, egal ob nun Freunde oder einfach nur Mitbewohner, zulange musste er sowas missen, daher ist es ihm wirklich egal. Zurückhaltend beziehungsweise Schüchtern ist er nicht, warum auch, mit schüchternheit kommt man nie sehr weit. Aber man sollte nicht gleich denken er seie Harmlos, wenn man Falsch auf ihn zugeht dann bricht es aus ihm heraus, eine gereizte und auch ziemlich Aggressive Seite, er hat aber Gott sei Dank gelernt diese Seite so zu beherschen das er nicht gleich diesen Jemand zusammenschlägt, diese Miese sache passiert aber dennoch von Zeit zu Zeit. Und mehr, kannst du erfahren wenn du mit ihm sprichst, oder generell irgendwie in seiner Nähe bist.







Vergangenheit

Mutter: Anushka Smirnow & Russland (Kein Kontakt)
Vater: Roman Smirnow & Russland (Kein Kontakt)
Geschwister: Henri Smirnow & Verstorben
Sonstiges: //

Vorgeschichte:
Vjeko und sein Zwillingsbruder Henri wurden als einzige Kinder der Familie Smirnow nicht in Russland geboren, was wirklich mal ein großes Wunder war. Auch lebte die 4-Köpfige Familie nicht mehr in Russland. Aber das ist eher unwichtig. Seine Eltern waren eigentlich sehr gute Eltern, auch wenn ihnen der Ältere der beiden Jungen, Henri, um einiges wichtiges war. Erst war es Vjeko egal, er verspürte kein Neid oder so, er bekam ja immer noch dann und wann die Aufmerksamkeit seiner Eltern. Dies sollte sich aber ändern als die beiden Jungs 9 Jahre Alt waren, der Neid wuchs und wuchs in Vjeko, er verstand nicht warum Henri wichtiger war, sie waren doch genau gleich. Neben dem Neid wuchs auch der Hass und dieser solte zwei Tage vor ihrem zehnten Geburtstages ungeahnte Folgen hervorrufen. Sie waren an diesem Tag auf den Stillgelegten Bahnschienen, dort war ihre Welt, ein Paradis zum klettern und vestecken, zum gegenseitigen Jagen. Doch damals, damals, an diesem Tag starb Henri. Während eines Spieles, er weiß heute noch das es Fangen war, kam sein Hass nach drausen, als sein Bruder auf ihre Eltern zu sprechen kam schubste er Henri, dieser fiel wohl ziemlich ungünstig und seitdem gab es keinen Henri mehr, keinen Zwilling mit dem man sich vergleichen konnte. Aber das schlimmste waren seine Eltern, seine Eltern sagten ihm wirklich ins Gesicht das er Schuld war, es war eigentlich nichts, man konnte das vergessen, er war ja eigentlich wirklich schuld, auch die Schläge die er von seinem Vater mehrmals kassierte, die schlimme Verletzung am Auge von der eine Narbe zurückblieb das alles war egal, das schlimmste war als sie ihn einfach ins Heim steckten, ihn abschoben. Seit damals wechselte er in verschiedene Heime, viele kamen mit seinem schwierigen Charackter wie sie es nannten nicht klar und gaben ihn ein nächstes Heim. Das letzte Heim bevor er in dieses hier kam, schob ihn ab weil er sich mit einem der anderen Insassen prügelte. Und heute ? Seit ein paar Monaten wohnt er in diesem Heim, aber ihm ist es egal, Vjeko weiß das er nicht lange hier bleiben wird.

(c) by Kiara



Zuletzt von Salomo am Di Jun 24, 2014 3:51 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salomo

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Punkte : 23
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: Vjeko Smirnow - Kind   Di Jun 24, 2014 3:47 pm

Endlich mal Fertig. Schätz ich ma
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Punkte : 391
Anmeldedatum : 18.05.14
Ort : Somewhere in the darkness *o*

BeitragThema: Re: Vjeko Smirnow - Kind   Di Jun 24, 2014 9:03 pm

Angenommen!

_________________
Adrian & Farina *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vjeko Smirnow - Kind   

Nach oben Nach unten
 
Vjeko Smirnow - Kind
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» leben noch gemeinsam - gemeinsames Kind - liebt mich nicht
» Frisch verlassen - ex will mich als Kumpel behalten
» Alleinerziehende 3 Kinder Unzumutbarkeit zur Arbeitspflicht
» Anforderungen an Hörgeräteversorgung durch Krankenkasse Krankenkasse muss teures Hörgerät zahlen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Conside Manerium :: Archiv :: RPG Bereich :: Alte Steckbriefe-
Gehe zu: