Conside Manerium

» Hab' immer ein Auge auf die Dinge, die im Verborgenem liegen..
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Bin nicht da
Fr Okt 02, 2015 4:52 pm von Aryn

» Zimmer 103
Sa Sep 26, 2015 3:24 pm von Claire

» Zimmer 004
Fr Sep 25, 2015 6:33 am von Aryn

» Der Brunnen
Do Sep 24, 2015 7:09 pm von Claire

» Der Musikraum
Do Sep 24, 2015 6:44 pm von Claire

» Zimmer 003
Mi Sep 02, 2015 9:34 pm von Kyle

»  Der Teich
Mi Sep 02, 2015 8:50 pm von Evan

» Der Spielplatz
Mo Aug 31, 2015 7:30 pm von Kiara

»  Die Mensa
Mo Aug 31, 2015 2:02 pm von Evan

Die Zeit
Die Zeit


Uhrzeit: Es ist 20:30 Uhr
Wochentag: Es ist Samstag
Jahreszeit: Es ist Sommer
Wetter: Die Sonne versinkt am Horizont

Teilen | 
 

 Ivy ferig

Nach unten 
AutorNachricht
Ivy

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 64
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Ivy ferig   So Jun 15, 2014 8:11 pm



Allgemeines

Username
Ivy
Charaktername
Ivy Walker
Alter
17
Geburtstag
5. Mai
Geschlecht
weiblich
Rang
Kind


Aussehen


Augenfarbe
grün/blau
Haarfarbe
Dunkelblond
Größe:
groß
Hautfarbe
gebräunt
Besonderes
Narbe an der Augenbraue, Tattoo hinten am Rücken zwei Engelsflügel

Allgemeines Aussehen
Ivy ist von ihrem körperlichen Erscheinen her filigran gebaut. Sie ist durch ihre vielen sportlichen Aktivitäten wie Leichtathletik, Tanzen oder Schwimmen um nur einpaar Dinge aufzuzählen, muskulös und Schlank.
Sie mag zerbrechlich erscheinen, aber es steckt sehr viel Kraft und Ausdauer in ihr, was ihr schon so manches Mal zu Gute kam.
Sie hat ein schmales Gesicht mit einem leicht spitzzulaufenden Kinn, das dennoch abgerundet ist, braunrosane Lippen, wobei die Oberlippe leicht nach oben geschwungen ist. Außerdem sind jene Lippen noch schmal.
Ihre Nase ist lang und gerade, jedoch am Ende geht sie leicht nach oben wie man es von einer sogenannten „Himmelfahrtsnase“ kennt.
Ivys Augen sind blaugrau, von der Pupille aus sind sie himmelblau und gehen dann ins hellgrau über.  Sie  sind groß und ihr Blick ist meistens fröhlich und voller Leben.
Ihre Augenbrauen sind zwei wohlgeformte dunkle Bögen, wobei die linke von einer feinen Narbe durchtrennt wird, die von einem Unfall aus ihrer Kindheit stammt.
Sie war damals mit dem Kopf gegen die Ecke einer Kommode gelaufen und hatte sich eine Platzwunde zugezogen.

Ihre Haare gingen ihr einmal bis zur Hüfte, doch jetzt gehen sie nur noch über den halben Rücken und sind hellbraun und glatt.
Auf ihrem Rücken ist ein großes Tattoo in Form von zwei Engelsflügeln zu sehen, zwischen den Schulterblättern steht ein Zitat aus einem von Ivys Lieblingsliedern:

„If I had wings like Noah's dove
I'd fly up the river to the one I love“
(aus dem Film Inside Lewin Davis, Far thee well-Oscar Isaac)
Ansonsten besitz sie weibliche kurven und ist groß gewachsen.

Charakter

Allgemeiner Charakter
Sie selbst bezeichne sich als ein graziles, edles, ganz aus der Menge stechendes, wunderschönes Mädchen, die mit samtweichen Füßen durch die Wälder schreitet und ihre Umgebung mit glitzernd schönen Augen betrachtet. Gelegentlich versucht sie mit der Gruppe mitzuhalten, in dem ich das Wort „Arbeitsteilung“ weit unter die Lupe nehme. Während sie andere fragt, ob sie ihr schon mal einen gefallen tun können könnten, ist sie mit der täglichen Pflege ihres Haares und dem Kampftraining beschäftigt.
So ist die Arbeit gerecht zwischen ihnen aufgeteilt und man kann sich gemütlich auf den Abend freuen.
Was hat sie nur für ein großzügiger und hilfsbereiter Charakter … !

Allerdings ist ihr auch schon zu Ohren gekommen, dass andere sie als das genaue Gegenteil einschätzen…

Sie sagten Ivy wäre die Arroganz in Person, die mit einer egozentrische Art, jeden auf den Kicker hat, der sich unmittelbar in meiner Nähe befindet. Die nur mit ihrem Training beschäftigt ist und die anderen dabei links liegen lässt.
Die zickige Art empfinden sie als einfach nur nervig und wenn sie ihre Gestalt aus der Ferne kommen sehen, bringen sie ein etwas schiefes Lächeln zustande.
Ebenfalls will sie steht’s im Mittelpunkt stehen und sich in der Aufmerksamkeit der Anderen sonnen, obwohl sie dabei nur mit den Kopf schütteln könnte.
Ihre Eifersucht ist schnell auf oberster Stufe, was wiederum ihr hitzigem Gemüts auf die Sprünge hilft, was die Anderen selbstverständlich sofort spüren.
Was sie jedoch alle wissen und wo auch sie ihre Bestätigung hinzugeben muss, ist die Gegebenheit, dass sie das Wasser – wo und wie auch immer – verabscheut.
Nur weil es ihr atemberaubend tolles Aussehen zerstört.







Vergangenheit

Mutter: Lisa ~ lebend
Vater: Ben ~ gestorben
Geschwister: keine
Sonstiges: nicht bekannt

Vorgeschichte:
Ivy wurde von zwei Menschen geboren, die ihre Eltern waren. Ihren Vater John und ihre Mutter: Mary Walker. Das Mädchen wurde ein paar Monate vor ihrer Schwester geboren. Sie hatte schon früh gelernt Verantwortung zu übernehmen, da die Eltern der nun zwei Schwester oft beruflich beschäftigt waren. Aber die Eltern hatten auch viel Zeit in der Kindheit der beiden und unternahmen des öfteren etwas zu viert. Meistens ging Ivys Mutter mit der ein Jahr jüngeren Kiara in den Wald hinaus. Ivy kannte die Geschichten meistens schon, die Mary Kiara immer dort erzählte und ging deshalb meistens nicht mit. Das Mädchen beschäftigte sich in dieser Zeit alleine, aber es machte ihr nichts aus, umso glücklicher war sie, als die zwei dann immer zurück kamen und sie in ihre Arme nahmen.
Wenn die Eltern beruflich zu tun hatten, kümmerte sich meistens eine Babysitterin um die beiden Schwestern. Ivy beschäftigte sich ncicht viel mit ihr und ging lieber ihren Hobbys nach.
Eines Tages, Ivy war 8 Jahre alt, war Louanna wieder bei den beiden, während ihre Eltern zu einem Abendessen gingen, zu welchem sie von der Arbeit ihres Vaters eingeladen worden waren. Es war ein Donnerstag Abend gewesen, es war eine schwüle Nach draußen. Und so fuhren sie los, Mary und John umarmten ihre Töchter zum Abschied.
Doch sie sollten nie bei dem Abendessen eintreffen. Die zwei Geschwister sollten sie nie wieder sehen.
Ein junger Mann hatte an diesem Tag sehr viel getrunken und hatte somit viel Alkohol im Blut, sodass er kaum noch kontrollieren konnte, wohin er fuhr.
Und so geschah es, dass er ungebremst in den Wagen von Mary und John rasten, die beide noch am Unfallort verstarben.
Seitdem hat sich das Leben von den Schwestern dramatisch verändert. Keine ihrer Verwandten wollte sie nach dem Tod von Mary und John aufnehmen und so kamen sie in ein Heim in der Nähe von Berlin. Dort waren die Heimleiter nicht darauf bedacht, dass es den Kindern gut ging. Es war aber auch nicht so, dass sie die Kinder misshandelten, aber trotzdem lernte man dort nicht, was es bedeutete, von den Erziehungsberechtigten geliebt zu werden.
Aber das war den beiden zu dieser Zeit egal. Sie hatten mit dem Verlust ihrer Eltern zu kämpfen und wussten nicht, wie sie damit fertig werden sollten. Sie wollten oft ausbrechen, nur um das Grab ihrer Eltern zu sehen, doch letztendlich waren sie nur ein einziges Mal dort.
Ivy befand sich vier Jahre in diesem Heim, bis sie mit 12 Jahren  in das nächste Heim kam, eines in Schottland, da das alte Heim geschlossen werden musste. Sie wusste nicht, wo Kiara hingebracht wurde, aber sie kam in ein anderes Heim, das in Großbritannien lag. In diesem Heim wurden die sportlichen Leistungen des Mädchen stark abverlangt. Manchmal trainierte sie bis zur körperlichen Erschöpfung, bis an ihre Grenzen und darüber hinaus. Sie lernte Disziplin und gutes Benehmen, diese Eigenschaften prägen heute ihren Charakter stark. Nach vier langen Jahren, bekam das Mädchen ein Angebot von einem neuen Heim in Neuseeland. Ivy fackelte nicht lange und nahm schließlich an. Sie bereute ihre Entscheidung nicht. Sie hofft ihre jüngere Schwester Kiara eines Tages irgendwo wiederzufinden.

(c) by Kiara

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Punkte : 391
Anmeldedatum : 18.05.14
Ort : Somewhere in the darkness *o*

BeitragThema: Re: Ivy ferig   So Jun 15, 2014 9:54 pm

Angenommen!

_________________
Adrian & Farina *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ivy ferig
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Conside Manerium :: Archiv :: RPG Bereich :: Alte Steckbriefe-
Gehe zu: